Botanischer Name: Malva moschata
Familie: Malvengewächse
LEBENSDAUER: Ausdauernd
BLÜHMONATE: Mai – Oktober
Wuchshöhe: 30 – 80 cm

Vorkommen: Acker-, Wald- und Wegränder, Geröllhalden

Verwendung: Heilwirkung

Standort: Feucht-, Nasswiesen, Auwälder, Wegränder

Verwendung: Essbar, heilkräftig (schleimlösend)

STANDORT im GARTEN: Halbschattig, feucht, nährstoffreich

Funktion im Garten: Flächenbegrünung, Natur-, Kräutergarten

Wert für Tiere Wildbienen, Schmetterlinge, Hummeln

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner